---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/temporary-insanity

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Congratulations for this embarrassing performance.

Es war mal wieder soweit. Die allmonatliche direkt-vor-der-Periode-Panik. Meine Regelblutung war noch nicht mal richtig fällig und schon rutschte ich nervös hin und her und googelte aller zwei Minuten "Schwangerschaftabbruch" und "Schwangerschaftsanzeichen". Diesmal war es noch schlimmer, denn ich hatte das erste Mal per Pille meine Blutung verschoben. Ich hielt es nicht mehr aus und beschloss, einen Schwangerschaftstest zu kaufen.
In der Drogerie angekommen wurde ich schnell fündig, nahm mir den billigsten unauffällig im Vorbeigehen, kaufte noch Haarspray und Duschgel um nicht nur einen Schwangerschaftstest zu kaufen und stiefelte Richtung Kasse. JA, es war mir irgendwie peinlich. Ich vermied den Blick der Kassiererin beim Bezahlen. Glücklich, alles in einer undurchsichtigen Tüte verpackt bekommen zu haben ging ich schnellen Schrittes auf den Ausgang zu, durch die Schranken, ein paar halbwüchsigen Jungs entgegen und... PIEP! PIEP! PIEP! lärmte die Diebstahlsicherung los. Ruckartig hielt ich an, blieb aber überraschenderweise sogar ziemlich gelassen, als die Verkäuferin hinter mir "Warten Sie mal bitte kurz!" rief. Sie nahm mir meine Tüte ab, kramte darin rum und nahm mit einem vielsagenden "Mh." ausgerechnet den Test heraus. Er wurde kurz gemustert und dann über dieses Feld an der Kasse gezogen, bevor die Kassiererin ihn zurück in meine Tüte warf und "So ok." sagte um mir zu bedeuten, dass ich jetzt gehen kann. Als ich den Laden verließ, starrten mich alle draußen auf den Bänken sitzenden Leute erwartungsvoll an. Ich beschleunigte meinen Gang und sah zu, dass ich Land gewann.

 P.S. Den Test habe ich dann doch nicht benutzt, als ich zu Hause war, hatte meine Blutung eingesetzt (Ja, ich weiß, man kann auch trotz Regel schwanger sein.). Hält sich ja ne Weile.

 

---
(Ich frage mich immernoch, woran die Verkäuferin auf dem Kassenzettel erkannt hat, dass der Schwangerschaftstest der Übeltäter war.)

13.3.10 10:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung